Hochwasserpumpwerk Gimritzer Damm

 

Umsetzung des Entwässerungskonzeptes für den Wissenschafts- und Innovationspark Heide-Süd in Halle. Ableitung des Oberflächenentwässerung aus den neu angelegten Saugraben und dem vorgelagerten Regenwassernetz bei Hochwasser in die Saale durch Verschluss des Durchlasses Gimritzer Damm und überpumpen des ankommenden Wassers.

 

Leistungsumfang:

  • Hochwasserpumpwerk als Stahlbetonfertigteil mit den Abmessungen
    L x B x T = 12,0 m x 8,0 m x 6,3 m und integriertem Umlaufkanal

  • Elektrotechnische Ausrüstung, Steuerung und Datenübertragung

  • Regenüberlauf mit 8,0 m langer Wehrschwelle

  • Saugraum mit 5 Tauchmotorpumpen mit je 420 l/s Förderstrom

  • Umlaufkanal zur Saale

Projektkategorie-II: 0,5 - 1,5 Mio €

Anruf bei ISWT: 0341303460

Büro

Grassistr. 12

04107Leipzig

Anrufen

Tel.: 0341 / 30346-0

Fax: 0341 / 30346-17

Kontakt

info@iswt.de

© 2017

Reiner Poch

SMI Softmark IT GmbH